Rheidter-Werth-Schule-Schulhof

Willkommen in der Rheidter-Werth-Schule

Wir sind eine Stadtteilschule, die Kinder aller Konfessionen und Religionen aufnimmt. Als Inklusionsschule stehen wir auch für Verlässlichkeit, Gemeinschaft und Offenheit. An unserer Schule wird miteinander gelernt, gelebt und gelacht.

Dabei freuen wir uns nicht nur über die Mitwirkung unseres tollen Kollegiums, sondern auch über die Unterstützung durch Schüler und Eltern an der Entwicklung unserer Schule.

Vorlesen bekannter Persönlichkeiten in der Rheidter-Werth-Schule – Aufregung mit Happy End

Am Freitag vor Pfingsten öffnet die Rheidter – Werth – Schule traditionell ihre Türen für bekannte Niederkasseler Persönlichkeiten. Sie sind eingeladen, aus Kinderbüchern ihrer Wahl den Schüler*innen vorzulesen.

Nachdem im letzten Jahr wegen der Pandemie diese von allen geschätzte Aktion abgesagt werden musste, gab es in diesem Jahr eine neue Idee, trotz Corona-Viren im Land, das Vorlesen zu ermöglichen:

Die eingeladenen Damen und Herren sollten online in die digitalen Klassenräume zugeschaltet werden, so dass Kinder im Präsenz- und Distanzunterricht zuhören konnten. Schüler*innen in der Notbetreuung sollte durch die betreuenden Mitarbeiterinnen vorgelesen werden.

Viele der geladenen Gäste stimmten dieser ungewöhnlichen Einladung zu. Doch dann – am Tag vor dem Ereignis – „erwischte“ der Bagger, der die Ausschachtarbeiten für den Mensa-Neubau erledigt, das Internetkabel auf dem Schulhof! Ergebnis: Ausfall von Internet und Telefon!

War damit das Vorhaben gescheitert? In aller Eile wurden Fachleute der Stadt und eine Spezialfirma gerufen. Die Gäste wurden vorsichtshalber verständigt. Dann begann das Bangen: Würde es gelingen, die Leitung zu reparieren? Eine Viertelstunde bevor die Online-Lesungen starten sollten, funktionierte das Internet dann wieder! Frau Hildegard Seemayer, Herr Matthias Großgarten, Herr Marcus Kitz, Herr Friedrich Reusch, Frau Anette Wickel, Herr Sascha Essig, Herr Pastor Christoph Eidmann, Herr Pfarrer René Stockhausen, Frau Jennifer Moormann, Frau Nicole Schulze, Herr Heiner Spilker, Frau Dr. Catrin Albrecht, Frau Christiane Burhorn und Frau Dorothee Wittmann lasen online vor.

Schulleiterin Anne Scherzberg, die ebenfalls zu den Vorleser*innen gehörte, zeigte sich erleichtert: alle geplanten digitalen Vorlesungen konnten stattfinden – zur Freude der Kinder und der Gäste.

Alle freuen sich wieder auf das nächste Jahr, in dem sich dann hoffentlich alle wieder „live“ treffen können.

Wir sind für Sie da: